Yes und Chemotherapie

Durch die Reinheit und patentierte Rezeptur eignen sich Yes-Produkte in einzigartiger Weise auch für Frauen, die sich von einem Krebsleiden erholen oder gerade mit diesem zu kämpfen haben. Viele Gleitmittel werden mit Östrogen imitierendem Methylparaben konserviert und sind daher für Betroffene die sich von Östrogenrezeptor- positiven Kreberksankungen erholen nicht anwendbar.

Da bei vielen Frauen sowohl während als auch nach der Chemotherapie Scheidentrockenheit auftritt, empfehlen spezialisierte Krankenschwestern und Onkologen ihren Patientinnen Yes-Intimprodukte, weil allein diese sichere Abhilfe gegen die Trockenheit bieten ohne ihre Genesung oder ihr Immunsystem zu gefährden. Yes ist bekannt für seine pflegende und nährende Wirkung auf empfindliches und strapaziertes und auch schwer mitgenommenes Intimgewebe.